Küchen

In der Gastronomie, vermehrt aber auch im privaten Bereich werden heute Epoxidharze zur Bodenbeschichtung eingesetzt.

Für Großküchen in der Gastronomie oder in Firmen ist eine Fußbodenbeschichtung aus Epoxidharz die ideale Lösung. Gesundheits- und Hygienevorschriften fordern eine Umgebung, die staub- und keimfrei zu halten ist. Hier bieten sich Epoxidharzböden an.

Epoxidharzböden bilden selbst keinen Staub oder Abrieb und sind anders als z.B. Fliesen oder Dielen fugenlos aus einem Guss, wodurch sich keine Sammelstellen für Verunreinigungen bilden können. Dadurch kann auch kein Schmutz oder Wasser unter den Boden gelangen und dort für Faulprozesse sorgen.

Der Epoxidharzboden hält auch Transportwagen oder fallenden Küchengeräten problemlos stand und ist rutschfest, auch bei verschütteten Nahrungsmitteln. Er ist leicht und rückstandslos zu reinigen und verfärbt sich nicht.