Lagerhallen

Fußböden aus Epoxidharz werden im gewerblichen Bereich gerne in Produktionsräumen und Lagerhallen verlegt.

Ein hochwertiger Fußbodenbelag aus Epoxidharz ist höchst beanspruchbar und erlaubt z.B. das Befahren mit Gabelstaplern, ohne dass Reifenabrieb Spuren hinterlässt. Die Beschichtung kann ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Epoxidharzböden sind stabil, individuell farbig und können mit Markierungen für Fahrwege und Gefahrenbereiche versehen werden, um ein sicheres Arbeitsumfeld zu bieten.

Nur wenige Millimeter starke Epoxidharz-Fußböden erreichen bereits eine Tragfähigkeit, für die ein Betonfußboden mehrere Zentimeter benötigt. Sie sind so auch für die Lagerung sehr schwerer Lasten geeignet. Dabei ist der Boden schlag- und wasserfest und widersteht Chemikalien und Reinigungsmitteln.

Epoxidharzböden eigenen sich auch besonders für Reinräume aller Art, z.B. für die Lagerung von Lebensmitteln oder für pharmazeutische und andere Labore. Sie sind leicht sauber zu halten und bilden keinen eigenen Abrieb.